Coppelius

E-Gitarre und Leder = Metal und Rock? Sechs werte Herren aus Berlin erlauben sich, Ihnen dieses Klischee höflichst um die Ohren zu klatschen: Mit Zylinder und Frack, mit Cello und Klarinette, mit Eleganz und vornehmer Blässe stehen Coppelius seit über 200 Jahren (so sagen sie selbst, und wer würde daran zweifeln wollen!) auf der Bühne und praktizieren Kammercore: Ihre ganz eigene Steampunk-Spielart von Metal und Rock-hart und rau, doch zugleich mit der lässigen Attitüde des Gentlemans von Welt. Ob unverwechselbare Coverversionen von Iron Maiden oder Mötorhead oder selbst komponierte Songs über Wahnsinn, Drogenerlebnisse und die Verzweiflung an der modernen Welt: Coppelius sind unverwechselbar. Eine bizarre und außergewöhnliche Bühnenshow, durch die ihr Butler Bastille stilsicher leitet, macht sie zum Highlight für Rockfans und Metalheads, Gothics und Steampunker –und holt auch manchen Klassik Begeisterten ab.2019 legen sie mit „Kammerarchiv“ bereits ihr sechstes Album vor, im Winter 2019/2020 gehen sie, erstmals mit Herrn Linusvon Doppelschlag als Neubesetzung am Schlagzeug, wieder auf Tour -pardon: auf Konzertreise -, und neben zahlreichen Festivalauftritten werden sie im kommenden Jahr mit „Krabat“ bereits die zweite Rockoper-Produktion ins Repertoire aufnehmen können. Eine Band wie keine zweite, die in allen musikalischen Lebenslagen zu begeistern weiß –und so gilt für alle Connaisseure des guten (und lauten) Tons: Coppelius hilft!

Bilder

Videos

Termine

Datum
Artist
Event

Kontakt

Management:   management@coppelius.eu
Booking:            andreas@extratours-konzertbuero.de
Label:                 basti.brenner@foxy-records.com

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner